SPRACHE etc.
  • DC1230_1B2A0270_DE.jpg

  • 1B2A0297

  • DC1210_1B2A0304_DE.jpg

  • 1B2A0903

  • IMG_1554_DE.jpg

Nachricht Nr. 2 - 22.12.2016

Neues Bedienfeld V860 für die Steuerung AB620A

Im Januar 2017 ist es nun soweit. Wir beginnen mit dem Verkauf des neuen Bedienfeldes V860. Das V860 ist nur für den Einsatz an der Steuerung AB620A vorgesehen. Die Bedienfelder V810, V820 und V850 sind für alle anderen Steuerungen weiterhin verfügbar. Das V860 bietet ein neues schlankes Design, das mit seiner metallischen Farbgestaltung hervorragend zu allen Nähmaschinen passt. Wir haben die Bedienstrategie in zwei unabhängige Richtungen ausgelegt.

Die Bedienung, wie bei dem bekannten V820, wurde komplett übernommen. Alle Tasten und Symbole aus dem V820 sind auch im  V860 vorhanden. Das heißt, die Näherin und der Mechaniker müssen nicht neu geschult werden und finden sich auf Anhieb mit dem V860 zurecht. Ein wichtiger Faktor, um die Einführung des neuen Bedienfeldes zu erleichtern!

Zusätzlich haben wir eine zweite unabhängige Bedienebene geschaffen, die nur über Symbole die Einstellung aller wichtigen Funktionen ermöglicht.

Über ein kontrastreiches Display mit Grafikfunktionen, wird der Bediener über eine menügeführte Steuerung unterstützt und findet ohne Zuhilfenahme einer Parameterliste die einzelnen Funktionen oder Parameter. Das Setup der Steuerung AB620A für die Maschinen Applikation wird menügeführt unterstützt. Spezielle Symbole geben hierfür eine eindeutige Unterstützung, ohne dass eine Anleitung benötigt wird. Die im Display angewählten Parameter werden zusätzlich mit einem entsprechenden Text beschrieben.

Die Textdatei kann per USB ausgelesen, in eine andere Sprache übersetzt und wieder eingelesen werden. Eine Anpassung an die Landessprache ist somit problemlos möglich.

Ein weiterer Pluspunkt ist die Möglichkeit einer kundenspezifischen Tastenbelegung. Der Kunden kann für seine Produktion bis zu 5 unterschiedliche Tastenbelegungen programmieren. Der Näherin stehen somit nur die Funktionen am Bedienfeld zur Verfügung, die auch tatsächlich benötigt werden. Dies erleichtert die Bedienung und verhindert Fehlbedienungen!

Über eine eingebaute NFC Funktion können mit einem Smartphone, Parameter und andere Informationen an die Steuerung übertragen und aus der Steuerung ausgelesen werden. Die NFC Technology ermöglicht es, Parameter ohne Stromversorgung des Bedienfeldes zu übertragen. Damit kann man Steuerungen, die noch im Karton verpackt sind bereits mit den Parameterdaten für die Maschine programmieren. Sobald das Bedienfeld zusammen mit der Steuerung das erste Mal in Betrieb genommen wird, werden die Daten an die Steuerung übertragen.


Falls Sie weitere Fragen zu dem neuen Bedienfeld V860 haben, stehen wir Ihnen gerne per Email oder telefonisch zur Verfügung.

Weitere Hinweise zum V860 finden Sie hier.